Universaltore – die Unterschiede zwischen schwer, medium und leicht sind nicht nur das Gewicht!

Im Gartenzaun-Experten Onlineshop finden Sie verschiedene Universaltore, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Doch was genau sind die Unterschiede? Wann benutze ich welches Universaltor und welche Vorteile hat jede Variante für sich? Diese und weitere Antworten finden Sie in unserem heutigen Beitrag.

 

 

Universaltor “schwer”

Unser Universaltor in der schweren Ausführung ist unsere meistverkaufte Drehflügelanlage. Diese Tore sind sowohl als DIN links oder DIN rechts-Anschlag zu verwenden, ebenso können diese Tore in jeder x-beliebigen Variante als Doppelflügeltor kombiniert werden. Auch die Kombination von asymmetrischen Toranlagen ist möglich. Die Torfüllung besteht aus einer Doppelstabmatte mit einer Drahtstärke von 8/6/8 und einer Maschenweite von 50 x 200 mm. Der Rahmen aus Vierkantrohr hat die Maße 60 x 40 mm und die Quadratrohrpfosten sind 80 x 80 mm stark.

Mittels mitgelieferter Zaunanschlussleisten können die Pfosten des Universaltores direkt an die passenden Zaunelemente montiert werden. Die Alu-Drückergarnitur ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Bei der Verwendung von Sichtschutzstreifen können Sie bei diesen Toren mithilfe des Sichtschutz-Befestigungssatzes die Streifen befestigen.

Dank der verstellbaren Augenschrauben besitzen unsere schweren Universaltore eine Öffnungsweite von rund 180 Grad.

 

 

Unsere Universaltore “schwer” in der Übersicht:

Universaltor schwer, einflügelig

Unser einflügeliges schweres Universaltor ist unser beliebtestes Gartentor, da es in vielen Farben und Maßen erhältlich ist. Es wird vorzugsweise mit unseren Doppelstabmattenzäunen kombiniert.

Diese Variante kann in unterschiedlichen RAL-Tönen bei uns erworben werden und ist in verschiedenen Größen erhältlich. 

 

Universaltor schwer, zweiflügelig und symmetrisch

Unser zweiflügeliges schweres Universaltor mit symmetrischer Anordnung eignet sich speziell für große Einfahrten und wird gerne in Kombination mit unseren beliebten Doppelstabmattenzäunen verwendet. Auch diese Variante kann in unterschiedlichen RAL-Tönen bei uns erworben werden und ist in verschiedenen Größen erhältlich. 

 

Schweres Universaltor, zweiflügelig und asymmetrisch

Unser zweiflügeliges schweres Universaltor mit asymmetrischer Anordnung kommt primär dann zum Einsatz, wenn die Einfahrt sehr schmal ist. In diesem Fall besteht das schwere Universaltor aus einem schmalen Gehflügel, der sich für Fußgänger eignet und aus einem breiten Torflügel, der als Einfahrt für einen PKW dient. Sie können unabhängig voneinander geöffnet werden. Auch diese Variante wird gern mit unseren Doppelstabmattenzäunen kombiniert und ist in verschiedenen RAL-Farbtönen und unterschiedlichen Größen in unserem Onlineshop erhältlich.

 

Universaltor “medium”

Unser beliebtes Universaltor medium ist dank des umliegenden Rohrrahmens äußerst stabil und filigran zugleich. Das Tor ist die preiswerte, aber dennoch robuste Alternative zu unserem Universaltor schwer. 

Als Torpfosten dienen bei der einflügeligen Variante 60 x 60 mm-Quadrahtrohrpfosten, die mit zusätzlichen Bohrungen zur Befestigung der Aufhängungen und Anschlagblechen vorbereitet werden. die zweiflügeligen Tore haben Torpfosten von 80 x 80 mm. Die im Flügel eingeschweißte 8/6/8 mm-Doppelstabmatte verleicht dem Torsystem die nötige Quer- und Verwindungssteifigkeit.

Das medium Universaltor ist wahlweise mit einem DIN-Rechts- oder Linksanschlag erhältlich, sodass die Entscheidung, zu welcher Seite sich das mittelschwere Universaltore öffnen möchten, ganz bei Ihnen liegt.

Im Gartenzaun-Experten Onlineshop finden Sie die Universaltore medium als symmetrisches Doppeltor oder als einflügeliges Universaltor. Verstellbare Augenschrauben sorgen dafür, dass die Universaltore eine Öffnungsweite von 180 Grad vorweisen können.

 

 

Unsere Universaltore “medium” in der Übersicht:

Universaltor “medium”, einflügelig

Unser einflügeliges Universaltor medium kombiniert die Vorteile der leichten und der schweren Ausführung, denn das mittelschwere Universaltor ist preiswerter als die schwere Variante, zugleich jedoch robuster als die leichte Universaltor-Ausführung, was auf den umliegenden Rohrrahmen zurückzuführen ist.

Innerhalb des Flügels ist eine 8/6/8-Doppelstabmatte eingearbeitet, wodurch das mittelschwere Universaltor die notwendige Quer- und Verwindungssteifheit erlangt. Diese Tore sind sowohl als DIN links oder DIN rechts-Anschlag zu verwenden.

Auch diese Variante kann in unterschiedlichen RAL-Tönen bei uns erworben werden und ist in verschiedenen Größen erhältlich. 

 

Universaltor “medium”, zweiflügelig und symmetrisch

Unser zweiflügeliges Universaltor medium mit symmetrischer Anordnung eignet sich speziell für große Einfahrten. Selbstverständlich kann auch diese Variante in unterschiedlichen RAL-Tönen bei uns erworben werden und ist in verschiedenen Größen erhältlich. 

Innerhalb des Flügels ist eine 8/6/8-Doppelstabmatte verbaut. Dadurch erlangt das mittelschwere Universaltor die notwendige Quer- und Verwindungssteifheit und ist äußerst robust.

 

Universaltor “leicht”

Unser einflügeliges Universaltor leicht ist das preisgünstigste Universaltor in unserem Onlineshop und eignet sich hervorragend als Alternative zu unserem schweren Universaltor. Das Design ist sehr schlicht und in vielen verschiedenen RAL-Tönen bei uns erhältlich. Durch den Verzicht auf einen umliegenden Rohrrahmen fügt sich dieses Torsystem harmonisch in Ihre Zaunanlage ein und rundet diese somit vollständig ab.

Als Torpfosten dienen normale Rechteckrohrpfosten 60 x 40 mm mit Flachleiste 40 x 5 mm, die mit zusätzlichen Bohrungen zur Befestigung von vorbereitet werden. Auch hier ist die Doppelstabmatte mit einer Stärke von 8/6/8 eingeschweißt.

Wir empfehlen das leichte Universaltor für kleine Gärten und Hauseingänge.

 

Post teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.